Anatevka

Startseite > Anatevka

Was gibt es aktuelles beim Jugendchor? Wie laufen aktuell die Proben? Wir halten Euch hier auf dem Laufenden…

Unser Konzept

Unser Konzept bleibt: Die großen ANATEVKA Szenen mit allen Beteiligten (Tradition, Wirtshaus-Szene sowie die Hochzeit) werden wir als Film drehen, der in das Bühnenbild eingefügt und im Rahmen der Live-Aufführungen gezeigt wird. Drehort wird ein alter Bauernhof im Reichelsheimer Ortsteil Rohrbach sein.

Was bisher schon passiert ist

Trotz des Lockdowns wurde während der letzten Monate weiter am Projekt gearbeitet und wir haben bereits vieles geschafft:

  • Unterstützt von unserem Regieassistenten Kevin hat Andrea Priemer mit allen Akteuren einmal das ganze Stück durchgearbeitet.
  • Die Chorsänger:innen haben an vielen Donnerstags-Proben via Zoom die Chöre draufgeschafft.
  • Am 15. Mai wurden im Hüttenwerk in Michelstadt die Tonaufnahmen für die Filmsequenzen von ANATEVKA aufgenommen. Die Proben mit den Musiker:innen waren ein großer Lichtblick in der so stillen Lockdownzeit. Bis zuletzt konnten wir immer nur in kleinen Gruppen üben. Umso größer war die Begeisterung, als endlich der Gesamtklang zu hören war!
  • Den Grundbedarf an Kostümen konnten wir bereits austeilen. Grazyna Feldkeller hat dazu schon die Bilder und Farben im Kopf!