Grimm! 2018

Grimm

Startseite > Musicals > Grimm 2018

Geschichte

“Grimm!”, so nennt sich der Wolf im fantastischen Thriller rund um die Konflikte zwischen Dorfbewohnern und Waldwesen.
Mit dem bösen Wolf hat eigentlich schon jeder seine schlechten Erfahrungen gemacht: Mutter Geiß mit ihren sieben Geißlein, die drei Schweinchen, der alte Hofhund und sein Sohn, der junge Jäger. Dem aufmüpfigen Rotkäppchen, das sowieso lieber Dorothea genannt werden möchte, ist das egal und es begibt sich, wahrscheinlich auch ziemlich fasziniert von den Schauermärchen, in den Wald. Dort stellt sich heraus, dass der junge Wolf namens Grimm nicht nur nicht böse, sondern auch extrem cool ist. Also nimmt sie ihn, ziemlich verknallt, mit ins Dorf, um den Gerüchten ein Ende zu setzen. Allerdings scheinen sich die Dorfbewohner mit ihrem Märchen vom bösen Wolf ausgesprochen wohl zu fühlen und machen es Dorothea schwer, sich durch das Dickicht von Vorurteilen zu kämpfen.

Bilder

Fotograf: Wolfgang Koch

Das Team

Leitung: Andrea Dippon-Meyer
Inszenierung: Andrea Priemer
Choreografie: Melanie Day
Bühnenbild: Harry Hummel
Kostüme: Grazyna Feldkeller
Licht und Ton: Tischler Veranstaltungstechnik
Grafik: Martha Hummel